Musikographie Calendarium
Solo
 
Extras
update - 06.08.2017
Get Back Sessions TVideo  
Al Peace DVD Kontakt

Heute ist der
25. April
2018
<< Januar >>
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10
 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20
 21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31
Jahresübersicht

... im Calendarium

<<    05.Januar    >>

  1990  Auftritt von Paul McCartney im N.E.C., Birmingham - "The Paul McCartney World Tour"
  1990  Gerichtsverhandlung in Atlanta wegen der Klage von Ringo Starr gegen eine geplante Veröffentlichung des "Memphis Album" (rec. 1987) durch Produzent und Gitarristen Chips Moman
- Urteil - Chips Moman muß die Aufnahmebänder aushändigen, Ringo muß die Hälfte der Produktionskosten zahlen
  1987  Beginn der Aufnahmen für George Harrisons "Cloud Nine" im Friar Park Studio Henley-on-Thames (bis 31.03.87)
  1979  Paul McCartney gibt Interview für BBC Radiosendung "Rock On"
  1976  Beginn der Aufnahmen für LP "Wings At The Speed Of Sound" in den Abbey Road Studios, London (bis 04.02.76)
Mal Evans wird in Los Angeles von der Polizei erschossen. Scheinbar unter Drogeneinfluß drohte er mit Selbstmord, beim Eintreffen der Polizei richtete er die Waffe auf sie
  1971  (05.-07.01.) Paul McCartney lässt in seinem Appartment 45th Street in New York verschiedene Musiker vorspielen, u.a. David Spinozza
  1970  Glyn Jones fertigt in den Olympic Sound Studios, London das Masterband für die LP Get Back an
  1968  Filmmusik-Aufnahmen für Wonderwall Music in den Abbey Road Studios, London
- George Harrison Produzent (kein Instrument)
- anwesend u.a. The Remo Four, gerüchterweise auch Ringo Starr und Eric Clapton
  1968  Filmpremiere von "Magical Mystery Tour" in den USA
In England auf BBC 2 wird der Film noch mal in Farbe gezeigt
  1968  John Lennon und sein Vater Freddie Lennon (mit seiner Verlobten Pauline Jones) treffen sich in Surrey.
Der Vater will John's Segen für eine Hochzeit haben.
  1967  19:00-00:15, Schallplattenaufnahmen der Beatles in den Abbey Road Studios, London
  ♦ Penny Lane (overdubs)
  ♦ Carnival Of Light
  1966  Im Cine Tele Sound Studio, London werden die Aufnahmen vom Shea Stadium (15.08.65) überarbeitet
und teilweise Neuaufnahmen durch die Beatles gemacht
  1966  John Lennon geht nach einer Nachtclub-Tour mit P.J.Proby nach Hause und landet auf einer überfüllten Party
  1965  Zwei Auftritte der Beatles im Odeon Cinema, London - "Another Beatles Christmas Show"
(Christmas Show's vom 24.12.64 bis 16.01.65)
  ♦ The Beatles spielen: Twist And Shout, I'm A Loser, Baby's In Black, Everybody's Trying To Be My Baby, Can't Buy Me Love, Honey Don't, I Feel Fine, She's A Woman, A Hard Day's Night, Rock And Roll Music, Long Tall Sally
  ♦ es traten weiterhin auf The Mike Cotton Sound, Michael Haslam, The Yardbirds, Jimmy Savile, Freddie & The Dreamers, Elkie Brooks, The Sound Incorporatet, Ray Fell und Jimmy Savile
  1964  Zwei Auftritte der Beatles im Astoria Cinema, London - "The Beatles' Christmas Show"
(Christmas Show's in London vom 24.12.63 bis 11.01.64)
  ♦ The Beatles spielen: Roll Over Beethoven, All My Loving, This Boy, I Wanna Be Your Man, She Loves You, Till There Was You, I Want To Hold Your Hand, Money (That's What I Want), Twist And Shout
  ♦ es traten weiterhin auf The Baron Knights & Duke D'Mond, Tommy Quickly, The Fourmost, Billy J. Kramer & The Dakotas, Cilla Black, Rolf Harris
  1963  zwei Auftritte der Beatles in der Museums Hall in Bridge of Allan - Scotland Tour (02.-06.01.63)
die Beatles werden als "Love Me Do Boys" angekündigt, es treten außerdem auf Roy Purdon & The Telstars
Die "Liverpool Echo" (größte regionale Tageszeitung) kündigt die Single "Please Please Me" an
  1962  Auftritt der Beatles im Cavern Club, Liverpool (mittags)
(Lennon, McCartney, Harrison & Best)
Die Single My Bonnie / The Saints erscheint in Großbritannien
  1961  Auftritt der Beatles in der Litherland Town Hall, Liverpool
  (Lennon, McCartney, Harrison & Best)
   

Seitenanfang